Autumn - I love you!

Große Größen Plus Size Fashion Blog

deutsch
polski
english
Ich kann gar nicht anders als, wie im Titel, wenn ich diese Bilder hier sehe oder aus dem Fenster raus schaue. Ich versuche gerade so viel Freude an diesem goldenen Oktober zu haben, wie es nur geht, denn er ist so schnell vorbei. Bald wird es bestimmt viel kälter, die Sonne scheint nicht mehr so oft und wegen der Zeitumstellung wird es schneller dunkel. Deswegen sollten wir noch die restlichen Tage so oft nutzen, wie es nur geht, sei es auch ein kleiner Spaziergang während der Mittagspause oder nach der Arbeit.

Im Sommer fühle ich mich oft schlapp und müde wegen der Hitze und sind die Temperaturen draußen zwischen 17 und 22 Grad fühle ich mich wie neugeboren. Ich habe schon all meine Sommersachen verstaut und es viel mir etwas schwer, doch um diese Zeit kann ich ein Paar von denen mit Strickjacken tragen, auch dünne oder etwas kürzere Hosen funktionieren noch prima bei dem Wetter.

Die Hose, die ich hier an habe ist letztens mein Liebling und ich überlege gerade ob ich sie irgendwie in den Winter mit Winterschuhen schmuggeln kann. Wenn jemand eine Idee hätte wie ich das machen könnte, damit es auch toll aussieht wäre ich sehr dankbar!


P.S. Diesen Text habe ich gestern geschrieben. Nachdem er fertig war, schaute ich aus dem Fenster und laut dem, was ich euch selber geraten habe, zog mich meine Schuhe an und ging auf einen langen Spaziergang dort, wo es viele Bäume gibt und auf der Erde eine Masse von Blättern liegt. Noch bis heute Abend könnt ihr ein Paar Aufnahmen von diesem Spaziergang auf InstaStory anschauen :)
Nie mogę inaczej niż w tytule, gdy patrzę na te zdjęcia tutaj, lub gdy po prostu wyglądam za okno. Próbuję nacieszyć się tą złotą jesienią, na ile tylko mogę. Tak szybko mija. Niebawem zrobi się zimniej, zacznie padać, słońce rzadziej będzie świecić no i przez zmianę czasu będzie się robić szybciej ciemno. Dlatego powinniśmy tą garstkę pięknych dni, która nam pozostała wykorzystać, jak najlepiej tylko możemy, choćby tylko poprzez krótki spacer podczas przerwy lub po pracy.

Latem czuję się jakbym była wiecznie wykończona przez upał dlatego, gdy termometr pokazuje coś między 17 a 22 stopnie czuję się jak nowo narodzona. Niedawno chowałam swoje letnie rzeczy i żal trochę mi ich było ale dla pocieszenia zostawiłam kilka takich, które jeszcze przez parę dni (a może nawet tygodni) z powodzeniem będę mogła nosić z grubszymi swetrami. Także cieńsze lub ciut krótsze spodnie jeszcze nieźle się sprawdzą.

Spodnie, które mam na sobie są ostatnio moimi totalnymi ulubieńcami. Zastanawiam się, jak mogłabym je sprytnie przemycić do zimowych zestawów z zimowym obuwiem. Jeśli macie jakieś pomysły, będę wdzięczna za wszelkie rady!


P.S. Ten tekst pisałam wczoraj. Zaraz po jego napisaniu popatrzyłam za okno i zgodnie z tym, co sama napisałam, wstałam i poszłam na długi spacer w miejsca, gdzie jest dużo drzew, a na ziemi leży mnóstwo liści. Do wieczora możecie parę nagrań zobaczyć na InstaStory :)

Große Größen Plus Size Fashion Blog


Strickjacke - Toscane | Shirt und Hose - C&A | Schuhe - Guess | Tasche - Kors


Sweter - Toscane | bluzka i spodnie - C&A | buty - Guess | torebka - Kors


SCardigan - Toscane | shirt and pants - C&A | shoes - Guess | bag - Kors

Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog


24 comments:

  1. A mnie jest szkoda lata... Bo od jesieni do wiosny jest mi wciąż zimno...
    Tej złotej jest malutko. W Polsce ciągle mgły, deszcze... Mało słońca...
    Taka jak na Twoich obrazkach podoba mi się! Śliczne zdjęcia! Śliczna Ty na nich!!!
    Fajny zestaw!!! Z portkami, to nie wiem... Albo do kozaków wepchnij:)))
    Albo dłuższe skarpety zrolowane... Na pewno coś wykombinujesz:D
    Buziaki!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Najbardziej lubię jesień i wiosnę, wtedy panują temperatury przy których czuję się najlepiej :) Wolę deszcz od upału, nawet jakby miało padać non stop przez tydzień. Taka już jestem :)
      Dziękuję Ci za tyle miłych słów :*

      Delete
  2. Sztybety albo dopasowane botki, które wejdą pod spodnie, najlepiej z noskami dłuższymi.

    ReplyDelete
  3. Schöne Herbst-Impressionen liebe Joanna. Bei uns ist das schöne Wetter vorbei, aber die letzten Tage habe ich sehr genossen.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
  4. Mir geht es wie Dir. Gemäßigte Temperaturen liebe ich. Sehr kalt und sehr heiss müssten nicht sein. Du siehst klasse aus, was für hübsche Herbstbilder!
    Die Hose kannst Du doch super mit Boots oder diesen jetzt modernen Sockboots tragen. Dirht bestimmt klasse aus, die sind mämlich dann eng am Bein.
    Liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da bin ich absolut deiner Meinung in Sache Temperatur :)
      Ich muss googeln was Sockboots sind :)
      Danke für deine lieben Worte und die Ratschläge!

      Delete
  5. Liebe Joanna,
    mir geht es mit dem Herbst auch so wie dir - im Moment könnte ich ihn umarmen. Wenn es dann sehr grau und nass und kühl ist, muss ich mich ein bisschen mehr überwinden, die kältere Jahreszeit zu lieben, aber Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad mag ich auch sehr gern. Deine Stilmixe mit weißen Spitzenstoffen und warmen Jacken drüber gefallen mir richtig gut - auch dein voriges Posting fand ich da sehr inspirierend. Da werde ich demnächst mal etwas Neues ausprobieren!
    Was deine Hose betrifft - ich denke mit Strümpfen drunter, warmen Stiefletten und eventuell Stulpen kannst du die das ganze Jahr über tragen. Bei mir gibt es aucfh Kleidungsstücke, die ich mit ein paar Handgriffen "winterfest" mache, weil ich sie so gerne mag!
    Alles Liebe und schönes Wochenende, Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/10/island-kreuzfahrt-teil-8-vogelinsel.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank liebe Rostrose!
      Das mit den Strümpfen mache ich schon allerdings weiß ich nicht, wie ich die Sache angehen kann wenn schon höhere Schuhe benötigt werden. Was wenn meine Beine viel kürzer wirken? Das muss ich noch ausprobieren aber das erst wenn ich meine wärmeren Schuhe vom Keller geholt habe :)
      Ich bin auf deine Outfits sehr gespannt!

      Delete
  6. Sehr schöne Herbst-Inspirationen. Deine Tasche finde ich überaus schick.
    Beste Grüße - Martina - www.lady50plus.de

    ReplyDelete
  7. Oh, was für wunderschöne Fotos! Wirklich klasse. Und Dein Outfit gefällt mir heute besonders gut, weil ich momentan auch gerne so gedeckte, harmonische Farben mag. Stricklacke und Schuhe passen toll zusammen, und mein Blick fiel gleich auf die schöne Tasche! Ich trage solche Hosen im Winter mit transparenten Nylonkniestrümpfen zu Sneakers oder Booties oder wenn es richtig kalt wird natürlich mit Stiefeln. Entweder die Stiefel gehen dann über oder unters Hosenbein.
    Du hast Recht, wir sollten den Herbst genießen, so lange er so schön ist! Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte! Das mit den Strümpfen mache ich auch jetzt, mal sehen wie es mit höheren Booties harmoniert :)

      Delete
  8. Wunderschöne Bilder, Joanna, und ein zauberhafter Look!
    Liebe Grüße
    Sabine

    ReplyDelete
  9. Piękna jesień :) Szkoda, że mija tak szybko.

    ReplyDelete
  10. Dla mnie jesień i wiosna to najpiękniejsze pory roku. Magia jesiennych barw jest niesamowita. Do tego szelest liści i cudne kasztany. Ale ma tez w sobie nutkę nostalgii i właśnie wtedy najmocniej odczuwam przemijanie...
    pozdrawiam serdecznie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Te dwie pory roku to też moi ulubieńcy :) Obie są magiczne! :)

      Delete
  11. Schöner Look! Die Hose steht dir super, aber ich persönlich friere einfach zu ungern an den Knöcheln, als dass ich versuchen würde, sie in den Winter zu schmuggeln =)

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  12. Super wyglądasz :)
    Pozdrawiam i zapraszam do mnie :*

    ReplyDelete

Related posts

 
MOBILE