Warm summer outfit

Große Größen Plus Size Fashion Blog

deutsch
polski
english
Wieso kaufen wir eigentlich das, was wir kaufen? Also was bringt uns dazu genau dieses Teil zur Kasse zu schleppen und nicht die hundert anderen Kleidungsstücke? Habt ihr schon mal darüber nachgedacht? Ich glaube es gibt viele Auslöser. Die einen kaufen Sachen, weil andere sie auch haben und sie zu einer Gruppe gehören möchten. Andere wählen ihre Sachen mit größerem Bedacht aus, wird es mir passen? Passt es zu meinen restlichen Sachen? Werde ich es auch nächstes Jahr tragen wollen? Und andere lassen sich einfach beeindrucken - O mein Gott, wie schön ist das denn? :)

Es ist bei mir schon ein Paar vorgekommen, dass ich ein Teil ziemlich mittelmäßig Fand aber es gekauft habe, weil es wunderbar ein Paar andere Teile ergänzen würde und meine Outfits etwas aufpeppen würde. Also z.B. ein Tuch das exakt alle Farben beinhaltet, die ich oft zusammen trage. Manchmal begeistern mich Kleidungsstücke und obwohl ich sofort nicht sagen kann womit ich sie tragen würde, kommt dieses komische Gefühl ich sollte sie lieber kaufen, sonst werde ich es bereuen :) So war es mit dieser Strickweste. Ich habe sie im Laden entdeckt und ich fand sie einfach nur süß und wegen der Farbe anders als all die anderen schwarzen und weißen Westen. Es viel mir schwer mich schnell an Sachen zu erinnern die zu ihr passen würden aber irgendwas sagte mir, dass ich modisch mit ihr noch viel Spaß haben werde. Eigentlich wärmt sie gar nicht, deswegen kann man sie eher wie ein Accessoire betrachten (wie ein Tuch oder Handtasche). Den letzten Schubs sie zu kaufen gab mir das Etikett - 100% Baumwolle, also kein Acryl. Schon am nächsten Tag hat sie dieses langweilige Outfit sehr verschönert (versucht es euch ohne die Weste vorzustellen, langweilig, oder?). Und eigentlich wollte ich das sogar nicht so tragen, ich hab sie einfach anprobiert und dann festgestellt wie toll dieses Ziegelsteinrot zu meiner Khaki Bluse passt.

Das Fazit von dem ganzen ist, dass eigentlich die Accessoires das ganze Outfit machen. Und eigentlich benötigen wir nicht so viel Kleidung nur vielleicht etwas mehr Westen, Tücher oder Schmuck :) Dieses Wissen ist ziemlich hilfreich beim Reisen. Dank diesem Trick kann ich deutlich weniger Kleidung mitnehmen und mit Hilfe zwei oder drei mitgenommenen Halstücher jedes Mal anders aussehen :).

Und wenn ich schon beim Thema Reisen bin: Das Shirt und die Schuhe sind Mitbringsel von meiner diesjährigen Reise nach Schottland. Schon bald verfasse ich einen Post darüber :)
Co w zasadzie powoduje, że coś kupujecie? Że właśnie tą rzecz niesiecie do kasy, a nie dziesiątki innych ubrań, które wisiały obok? Zastanawialiście się nad tym kiedykolwiek? Myślę, że każdy ma tam swoje trygery, które sprawiają, że to podoba mu się bardziej niż inne rzeczy. Jedni kupują rzeczy, bo inni też je mają (pozdrowienia dla posiadaszy iPhonów!) i chcą poprzez ten zakup należeć do jakiejś grupy. Inni swoim wyborom poświęcają więcej myśli, czy będzie mi to pasować? Czy będzie to pasować do reszty ubrań, które mam w domu? Czy w przyszłym roku też będę chciała to nosić? No i są po prostu rzeczy, które nas zachwycają - "O Boże! Jakie to piękne! Muszę to mieć!" :)

Parę razy zdarzyło mi się kupić coś, co uważałam raczej za średnie ale świetnie pasowało do moich zestawów, czyli na przykład chustkę, która miała na sobie wszystkie kolory, które często noszę razem. Taka chustka, która nie do końca była pięknością, stała się taką wisienką na torcie i sprawiała, że całość wyglądała o wiele bardziej spójnie. Inna rzecz była zaś z tą kamizelką. Gdy ją odkryłam pomyślałam, że jest bardzo ciekawa, kolorystycznie mocno odstawała od tych białych i czarnych niemal wszędzie dostępnych. Muszę przyznać, że jak coś stanowi swoisty unikat, to znaczy, że w innych sklepach nie ma czegoś podobnego, jego wartość wzrasta w moich oczach wielokrotnie. Przy tej kamizelce nie miałam pomysłu, z czym mogłabym ją nosić, ale pojawiło się to uczucie. Takie dziwne uczucie, które kazało mi wierzyć, że na pewno urozmaici niejeden zestaw i będzie uczestnikiem niejednej zabawy "modowej". Ostatecznie przekonała mnie metka - 100% bawełny, czyli żaden akryl. I już następnego dnia urozmaiciła zestaw, który mam na sobie (spróbujcie sobie go wyobrazić bez niej, prawda, że nudno?). Kamizelka nie grzeje jakoś szczególnie dlatego mogę ją potraktować, jako dodatek do ubioru, tak, jak chustkę, czy torebkę.

A jeśli chodzi o akcesoriach to prawda jest taka, że to one w zasadzie robią zestaw. Nie musimy mieć aż tak dużo ubrań, by każdego dnia wyglądać wyjątkowo i inaczej. Często wystarczy zmienić kilka dodatków by zestaw zmienił się nie do poznania. Ta wiedza jest wartościowa szczególnie w podróżowaniu. Dzięki temu oszczędziłam sobie taszczenia wielu kilogramów ubrań, wystarczyło tylko kilka chustek, czy właśnie kamizelek, by każdego dnia wyglądać niepowtarzanie :)

A skoro już mowa o podróżowaniu to bluzkę i buty, które mam na sobie przywiozłam z mojej tegorocznej podróży do Szkocji, o której zamierzam niebawem tu napisać :)
.

Große Größen Plus Size Fashion Blog


Shirt - Your's | Hose - Clockhouse XL | Strickweste - Kik | Schuhe - Guess | Tasche - TK Maxx


Bluzka - Your's | spodnie - Clockhouse XL | kamizelka - Kik | buty - Guess | torebka - TK Maxx


Top - Your's | pants - Clockhouse XL | vest - Kik | shoes - Guess | bag - TK Maxx

Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog


21 comments:

  1. Du siehst klasse aus Joanna. Die Weste ist wirklich toll und sie peppt das Outfit wirklich super auf. Ohne Accessoires wäre ich oft nur ein halber Mensch und sicher weniger sichtbar. Ich brauche das, Du kennst mich ja ;)
    Ich freue mich schon auf Deine Reiseberichte, Du hast den Wunsch Edinburgh zu bereisen noch verstärkt.
    Ach bevor ichs vergesse, ist die Hose aktuell bei C&A erhältlich? Ich suche nämlich so eine neue Jeans ;)
    Liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja Tina, ich weiß, welche große Rolle deine außergewöhnlichen Accessoires bei dir spielen. Und ich finde das so toll bei dir :)
      Ich dürfte schon das zweite Mal in Edinburgh sein und es hat sich so eine Menge von Fotos angesammelt, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll :)
      Nein, leider ist die Hose schon ein Paar Jahre alt :(

      Vielen Dank für deine lieben Worte!

      Delete
    2. DANKESCHÖN!
      Hach Mist :) Aber ich finde eine, demnächst!
      Oh leg einfach los, Deine Fotos sind so klasse von Edinburgh :)
      Liebe Grüße Tina

      Delete
    3. Eine Hose wie die ist eigentlich nicht so schwer zu ergattern :) Schlimmer wirds mit gut sitzenden Jeggings :)

      Delete
  2. Die Weste ist wirklich klasse! Sie gibt dem Outfit die richtige Richtung zu einem super coolen Look. Die Schuhe und die Tasche tun dann ein übriges. Du siehst sehr schön aus Joanna.
    Nur manchmal überlege ich mir, ob das, was ich kaufe auch zu dem passt, was ich habe. Meistens kaufe ich etwas, weil es zunächst mein Auge, und wenn es passt beim Anprobieren, mein Herz erfreut. Das kann ein Muster sein, das ich besonders mag oder ein Stoff, der sich gut anfühlt oder ein Kleid, das mich an eines erinnert, das ich mal irgendwo gesehen und bewundert habe. Du hast recht, ich sollte mein Augenmerk mal auf besondere Accessoires richten, die sind für Überrachungen gut.
    Liebe Grüße
    Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank! Ich freue mich wirklich sehr über deine Worte.
      Das passiert mir auch ziemlich oft, dass etwas mein Herz erobert, weil es mich an etwas erinnert. Oft an was aus der Vergangenheit. Stoffe spielen auch eine große Rolle, neben was weichem kann ich kaum vorüber gehen :)

      Delete
  3. Bardzo lubię różne narzutki i kamizelki:)))Twoja jest super:))pięknie wyglądasz:))dodatki zawsze podziwiam zwłaszcza bransoletka:)))Pozdrawiam serdecznie:))

    ReplyDelete
  4. Die Farbkombi ist genau mein Ding! Ich bin dann mal bei Kik :) LG Lea

    ReplyDelete
  5. Liebe Joanna, da hast du wirklich bei einem tollen Stück zugegriffen, dein Instinkt war genau richtig. Eine Fransenweste peppt vieles auf - und soll ich dir was sagen? Bei mir war's mit meiner (schwarzen) Fransenweste genauso: Ich wusste zwar noch nicht, wozu ich sie tragen werde, aber ich WOLLTE sie (und sie ist auch aus Baumwolle). Und ich glaube, sie ist mittlerweile zu meinem meistgetragenen Accessoire geworden.(Ich habe sie seit 2015 und sie peppt sooo viele Kleidungsstücke auf). Dein Schottland-Mitbringsel-Shirt finde ich aber auch ganz, ganz toll - schöne Farbe, süßes Muster, super Schnitt!
    Dank dir auch sehr für deine soo lieben Zeilen bei mir, ich hab mcih sehr darüber gefreut!
    Liebe Grüße aus der heuer schon sechsten Hitzewelle in Rostrosenhausen,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/08/apfelessig-selber-machen-selbstgefarbte.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank liebe Rostrose! Ich kann mich an deine Weste erinnern und du hast recht, sie kann Outfits richtig toll verändern bzw. aufwerten :) Manche meiner Lieblingskleidungsstücke sind auch total alt, aber das macht sie noch wertvoller für mich :)
      Liebe Grüße zurück! :)

      Delete
  6. U mnie, to jest raczej to ostatnie - "muszę mieć!" :D
    Jeśli chodzi o buty, to już całkiem:D
    A Twój zestaw Asiu podoba mi się szczególnie za taką fajną spójność kolorystyczną.
    No i kamizelka ma frędzle:D

    ReplyDelete
    Replies
    1. A z butami to zupełnie inna historia :) Mam dokładnie to samo, no i jeszcze dochodzą do tego torebki :) Więc wiem o czym mowa :]
      Dziękuję! :) Haha, no tak, frędzle :)

      Delete
  7. Ist die Weste aktuell?

    ReplyDelete
  8. Tolle Weste, genau sowas suche ich immer mal, um damit vorhandene Sachen aufzupeppen, sieht bestimmt auch zu Kleidern toll aus, so Boho-mäßig. Wäre auch genau meine Farbe, das Orange! Dir steht das Outfit toll, siehst frech und sehr hübsch aus! Die Schuhe sind ja auch ein Traum... Ach, und Edinburgh ist ja auch MEINE Stadt... <3 Liebe Grüße, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank! Ich muss diese Weste diesen Sommer noch unbedingt mit einem Kleid ausprobieren :)

      Delete
  9. Hallo Joanna, mensch, ich LIEBE deinen Schuhe!!!!!!!!!!! Ich bin zwar gerade oft mit Ballerinas unterwegs, aber deine wecken in mir das Interesse zu einem Wechsel. Das sind wirklich super tolle Sneakers.

    Übrigens danke für deinen Tipp auf meinem Blog für Strumpfhose und Schuhe!

    LG
    Jennifer
    P.S.: mein ersten Post zu meinem Museumsbesuch ist online:
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/09/unterwegs-vogtlandmuseum-teil-1.html

    ReplyDelete

Related posts

 
MOBILE