Plus Size Festival/Boho/Romantic Outfit

Große Größen Plus Size Fashion Blog

deutsch
polski
Beim Schreiben des Titels, konnte ich mich einfach nicht entscheiden zum welchen Stil mein Outfit am besten passt. Dank der Bluse mit dem Carmen Ausschnitt und dem besticken Saum und Ärmeln bekommt es einen romantischen "Touch". Doch meine ungeschickt selbst gemachten Halsketten und Tasche verleihen dem ganzen etwas Bohoartiges. Dennoch finde ich, dass das gesamte Outfit ziemlich gut in den populären (wie jedes Jahr um diese Zeit) Festival Look passt.

Anstatt auf den Füßen Cowboy- oder Gummistiefel zu tragen, habe ich mich für Birkenstock Pantoletten entschieden. Ich gehe ja schließlich zu keinem Konzert :) Ich muss euch aber gestehen, dass diese Schuhe eine wohltuende Wirkung auf meine Füße haben. Seit ich nach Deutschland gezogen bin, verreise ich ziemlich oft. Anfangs habe ich gar nicht darauf geachtet, was ich an meinen Füßen trage und so konnte ich z. B. einen ganzen Tag durch Paris in Ballerinas, dessen Fußbett kaum dicker war als Papier, rumlaufen. Schnell habe ich dafür eine Rechnung in der Gestalt schmerzender Füße, bekommen. Jahrelang wusste ich nicht, wie ich diese Schmerzen loswerden kann. Nach ein paar Gesprächen mit Orthopäden wurde mir klar, dass mit höchster Wahrscheinlichkeit meine Schuhe Schuld waren. Als Erstes habe ich (mit schweren Herzen) all die Schuhe weggeworfen, die eine dünne Sohle besaßen. Bei jedem neuen Kauf habe ich geachtet, ob meine Fersen auch gut gedämpft werden. Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, wie ich letzten Winter von den FitFlops Boots geschwärmt habe, dies war eine geniale Entdeckung! Ich hatte Schwierigkeiten etwas passendes für den Sommer zu finden, fast alle Sandalen haben diese extrem dünne Sohle. Doch als ich auf Birkenstock gestoßen bi n, haben sich all meine Fuß-Probleme in Luft aufgelöst. Zwar gibt es, da bei der Ferse keine große Dämpfung aber die ganze Sohle ist so verarbeitet, dass der Fuß auf seiner gesamten Fläche unterstützt wird, sogar in der Mitte gibt es eine kleine Wölbung, die verhindert, dass das ganze Körpergewicht sich nur auf die Ballen und Fersen verteilt. Ich habe Schuhe die ähnlich aussehen (wie z. B. die von Deichmann) getestet aber leider hat deren Fußbett keine so orthopädische Wirkung, wie das von Deichmann. Das ist natürlich keine Werbung :)

Ich habe bemerkt, dass eine Menge Frauen, bei der Auswahl dieser Pantoletten (egal welcher Marke) am häufigsten sich für die mit den zwei Riemen oder Zehentrenner entscheiden. Mein liebstes Modell ist das mit dem einzelnen Riemen (das sogenannte Madrid Modell). Ich finde, dass es die Beine optisch länger macht. Die Schuhe, die bis zu den Knöcheln gehen verlängern das Bein nicht. Je größer der offene Teil des Fußes ist umso länger wird das Bein. Deswegen wähle ich gerne Schuhe, die ab den Zehen schon offen sind. Schade, dass viele Produzenten sich dessen nicht bewusst sind, es ist richtig schwer Sandalen zu finden, die Riemen nur bei den Zehen und an der Ferse haben. Die sogenannten Peep-Toes sehen super an allen Füßen aus, ich habe noch keine Frau getroffen, der diese Art von Schuhen nicht passen würde und ihre Beine nicht zierlich aussehen ließe :)
Pisząc tytuł do tego posta, nie mogłam się zdecydować, w jakim właściwie stylu jest mój zestaw. Dzięki bluzce z dekoltem typu carmen, z haftowanym wykończeniem dołu i rękawów całość zyskuje trochę romantycznego charakteru. Mój trochę niezgrabnie zrobiony naszyjnik i ulubiona ostatnio torebka nadają całości trochę takiego stylu "boho", a całość idealnie wpisuje się w tak popularny ostatnio (jak co roku o tej porze) trend festiwalowy.

Na nogach zamiast kowbojskim botków, czy gumiaków mam moje ulubione Birkenstocki. Muszę wam powiedzieć, że te buty mają naprawdę zbawienny wpływ na moje stopy. Odkąd przeprowadziłam się do Niemiec, zaczęłam więcej podróżować. Nie myślałam początkowo nad specjalnymi butami do tych celów i potrafiłam cały dzień maszerować po Paryżu w balerinach, których podeszwa była niewiele grubsza od kawałka tektury. Bardzo szybko dostałam rachunek za to zaniedbanie w postaci bólu stóp po godzinnym spacerze. To strasznie nieprzyjemna sprawa. Zaczęłam baczniej wybierać buty, wyrzuciłam (z ciężkim sercem) wszystko, co nie miało porządnej amortyzacji dla pięt. Zimą pokazywałam wam świetne botki, które miały genialną podeszwę. Moją kropką nad i w sprawie wyboru wygodnych butów na lato okazały się właśnie wspomniane Birkenstocki. Ich podeszwa wspiera stopę w każdym miejscu, szczególnie przy śródstopiu jest taka "górka", która wypełnia lukę i powoduje, że ciężar stóp nie rozkłada się jedynie na pięty i palce. Kupowałam jeszcze klapki innych marek (jak np. Deichmann), które co prawda wyglądają, jak Birkenstocki ale ich podeszwa tylko wygląda na ortopedyczną, ale niestety nią nie jest. Więc jeśli macie podobne problemy ze stopami albo borykacie się z tzw. ostrogami, koniecznie wypróbujcie te buty (to żadna reklama!).

Zauważyłam, że przy wyborze tego typu klapków (już bez znaczenia jakiej marki) wiele osób wybiera te z podwójnymi paskami lub te przypominające japonki. Ja wybieram model z jednym paskiem (tzw. Madrid), ponieważ wydaje mi się, że wydłużają nieco nogę. Klapki, czy sandały kończące się blisko kostki często optycznie skracają nogę, natomiast, gdy pasek znajduje się przy palcach, odkryta część stopy dodaje długości :) Szkoda, że tak mało producentów o tym pamięta, znalezienie sandałów, których pasek były właśnie tylko z przodu przy palcach i z tyłu na pięcie, graniczy z cudem! Nic tak pięknie nie wygląda na kobiecej nodze, jak tzw. peep-toe i wysokość obcasa nie ma tu większego znaczenia, nawet te całkiem płaskie wyglądają bardzo zgrabnie :).

Große Größen Plus Size Fashion Blog


Bluse und Shorts - Kik | Schuhe - Birkenstock | Tasche - Geschenk von Oma :) | Hut - C&A | Schmuck - DIY


Bluzka i szorty - Kik | klapki - Birkenstock | torebka - prezent od babci | kapelusz - C&A | biżuteria - DIY

Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog
Große Größen Plus Size Fashion Blog Große Größen Plus Size Fashion Blog


10 comments:

  1. Nieważne Asiu do jakiego stylu zaliczysz swój zestaw i tak wyglądasz ślicznie:)))bluzka i torebka fantastyczne:))super naszyjnik:))Pozdrawiam serdecznie:))

    ReplyDelete
  2. Hallo Joanna, WOW sieht das gut aus! Die farbenfrohe Kette sticht richtig schÖn hervor. Ich bastele mir auch immer lange Ketten;-). Zu einem Festival würde ich zwar nie gehen, weil es mir da zu voll und zu laut ist, aber den Look würde ich auch so tragen. Nur die Schuhe müsste ich ändern, da ich wohl zu Hause aber nicht draussen lange damit gehen kann. Sie fallen mir immer irgendwie von Fuß. Vielleicht sollte ich mal Birkenstock testen. Ha, und Deine Nägel passen perfekt zur Tasche, toll! Liebe Grüße und Dir/ Euch noch einen schönen Urlaub, von Gitta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Gitta! Ich würde so gerne deine Kettensammlung sehen, die du dir selbst gemacht hast. Ich finde es spannend wenn Menschen selber noch was machen. Ich würde jetzt auch zu keinen Festival gehen. In meiner Studentenzeit bin ich genug auf Konzerte gegangen, jetzt gehe ich alles ruhiger an :) Ein Paar meuner Birkenstocks ist mir auch von den Füßen gefallen aber ich hab dann mit der Schnalle sie enger gemacht. Vielen lieben Dank! Liebe Grüße zurück!

      Delete
  3. Hallo liebe Gitta! Ich würde so gerne deine Kettensammlung sehen, die du dir selbst gemacht hast. Ich finde es spannend wenn Menschen selber noch was machen. Ich würde jetzt auch zu keinen Festival gehen. In meiner Studentenzeit bin ich genug auf Konzerte gegangen, jetzt gehe ich alles ruhiger an :) Ein Paar meuner Birkenstocks ist mir auch von den Füßen gefallen aber ich hab dann mit der Schnalle sie enger gemacht. Vielen lieben Dank! Liebe Grüße zurück!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ok;-), hab Dir ein paar Bilder geschickt! Schönen Urlaub noch!

      Delete
  4. Liebe Joanna,
    das ist eine traumhaft schöne Bluse! Die kann ich mir auch gut zu einem weißen Maxi-Rock vorstellen, das wäre dann ein Sommerlook, wie ich ihn an mir liebe. (Du weißt ja, Short's sind nicht so "meins", ich gefalle mir darin überhaupt nicht...) Freut mich sehr, dass dir in diesem Zusammenhang mein langer weinroter Rock so gut gefallen hat!
    Ich bewundere, dass du es früher mal geschafft hast, mit Ballerinas so weit zu laufen, ich konnte mit dieser Art von Schuhen nie gehen. Mein Schuhwerk war eigentlich fast immer fußfreundlich, und trotzdem habe ich mir Fersenprobleme eingehandelt...
    Von wegen "ungeschickt selbst gemacht": Ich finde deine Ketten und auch die Tasche großartig und sehr gelungen! Und würde mich sehr darüber freuen, wenn du dieses Posting daher bei ANL verlinkst - https://rostrose.blogspot.com/2018/07/anl-31-loblied-auf-ein-feines-fruchtchen.html - denn etwas selber zu machen bzw. etwas DIY-mäßig aufpeppen ist viel, viel besser für die Umwelt als etwas Neues zu kaufen. Das Linkup ist noch bis zum 1. August offen.
    Herzliche Rostrosengrüße zum Wochenanfang
    und alles Liebe!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/07/thailand-reisebericht-teil-4-ayutthaya.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Traude,
      ja mit einem Maxirock in Weiß würde das traumhaft aussehen, da stimme ich dir ganz zu! Leider erlaubt mir meine Figur diese Art Röcke zu tragen, nun ja ich könnte es natürlich doch von der Seite aus würde das nicht besonders schön aussehen :) Nun ja, lange konnte ich in den Schuhen nicht laufen, erst nach längeren Strecken habe ich bemerkt, dass mir diese Schuhe nicht gut tun. Ich denke ich habe es verpasst mich dort anzumelden :( Tut mir Leid :(
      Vielen Dank für deine lieben Worte!
      Liebe Grüße!

      Delete
  5. wygladasz wspaniale <3 uwielbiam ogladac Ciebie na zdjeciach !

    www.martko.pl

    ReplyDelete

Related posts

 
MOBILE